Flg. 35 – Je suis Pochie

Natürlich war uns allen klar, dass die letzte Ausgabe nicht folgenlos bleiben wird. Dennoch war uns die Tragweite nicht bewusst. Um es auf den Punkt zu bringen, Pocho fehlt! Offiziell, weil er beruflich verhindert ist. Wir wissen aber, dass es sich mit seinen Werten nur schwer vereinbaren lässt in Zukunft weiterhin auf derart niedrigen Niveau zu senden. Wir hoffen, wir können uns steigern. Aber erst nächste Woche.
Patreon
Twitter